DDIV Die Stimme
15.02.2017

Der Countdown läuft: 25. Deutscher Verwaltertag

25 Jahre – ein Vierteljahrhundert. Der Verwaltertag hat sich in den zurückliegenden zwei Jahrzehnten zum wichtigsten Branchentreffen entwickelt und setzte seit jeher Trends und Impulse. Zeit für ein wenig Sentimentalität und einen kleinen Rückblick, aber auch einen exklusiven Vorgeschmack auf das diesjährige Programm.

Damals war’s: 1. Deutscher Verwaltertag 1993

Wir schreiben das Jahr 1993: Helmut Kohl war Bundeskanzler, der Maastrichter Vertrag trat in Kraft und besiegelte die Europäische Union und der SV Werder Bremen wurde Deutscher Meister und in München fand der erste Deutsche Verwaltertag statt. Zugegeben: diese Meldung fand sicher nicht ganz so viel Beachtung wie die ersten drei Ereignisse, aber dennoch ist sie ein kleiner Meilenstein. Fünf Jahre nach der Gründung des DDIV lud der Verband zum ersten überregionalen Branchentreffen und bereits damals bewegten die Themen von heute. Seitdem entwickelte sich der Deutsche Verwaltertag zu einer Erfolgsgeschichte. Im vergangenen Jahr verzeichneten wir einen neuen Teilnehmerrekord – rund 650 Fach- und Führungskräfte aus der Immobilienverwaltung sowie Gäste aus Wirtschaft, Politik und Medien. Extra angereist war zudem eine 20-köpfige chinesische Delegation, die mehr über die WEG-Verwaltung erfahren wollten.

Zukunft voraus: 25. Deutscher Verwaltertag

Wer in diesem Jahr Bundeskanzler oder Kanzlerin wird, vermögen wir nicht vorherzusagen und auch die Meisterschaftsfrage lassen wir an dieser Stelle lieber unbeantwortet. Eines aber können wir Ihnen bereits heute versprechen: der 25. Deutschen Verwaltertag am 7./8. September im Estrel Berlin wird auch in diesem Jahr wieder neue inhaltliche Maßstäbe setzen. Neben einem umfangreichen und hochinformativen Fachprogramm, renommierten Referenten und Fachforen mit Praxisbezug erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder die größte Fachmesse der Branche und ein hochkarätiger Festabend mit Unterhaltung, Musik und zahlreichen kulinarischen Höhenpunkten. Der DDIV krönt natürlich auch in diesem Jahr wieder feierlich den Immobilienverwalter des Jahres. Soviel können wir verraten: in der Ausschreibung wird es um Vergütungsmodelle bei kleinen und komplizierten Eigentümergemeinschaften gehen.

Lassen Sie sich überraschen: wir haben einiges für Sie vor! Alle Informationen zum Programm, zu den diesjährigen Referenten sowie zur Ausschreibung zum Immobilienverwalter des Jahres finden Sie in Kürze unter » www.deutscher-verwaltertag.de...  Und für die ganz Eiligen: Sichern Sie sich bereits heute Ihr Hotelzimmer im Estrel Hotel: » Buchungslink Estrel Hotel...

« Zurück