DDIV Die Stimme
Über uns

Regularien setzen Maßstäbe für die Verwalterbranche

Mit Berufsordnung und Satzung haben der DDIV und seine Mitgliedsunternehmen Regularien geschaffen, die Maßstäbe für die Branche der Haus- und Immobilienverwaltung setzen.

Die Berufsordnung benennt konkrete Regeln zur Tätigkeitsausübung für Immobilienverwalter und definiert die Beziehung zu Kunden, Auftraggebern und Berufskollegen. Sie steht für Verbraucherschutz und setzt Transparenz, Professionalität und Qualität in der treuhänderischen Immobilienverwaltung voraus. Zugleich bestimmt sie Regeln für einen gesunden Wettbewerb innerhalb der Branche.

Die Berufsordnung wird regelmäßig überarbeitet und den Entwicklungen des Tätigkeitsfeldes angepasst. Zuletzt 2011 novelliert, schließt sie die bestehenden Gesetzeslücken fehlender Mindestvoraussetzungen für Haus- und Immobilienverwalter. Die Anerkennung der Berufsordnung ist daher Voraussetzung für eine Mitgliedschaft in einem der DDIV-Landesverbände.

» Berufsordnung des DDIV

» Satzung des DDIV

Aktuelle Veranstaltungen:
Seite
Seite