DDIV Die Stimme
Verwalterforum

Miet-Verwalterforum Hamburg

Datum: 22.05.2019
Zeit: 09:00 - 17:15 Uhr
Ort:
Empire Riverside Hotel
Bernhard-Nocht-Straße 97
20359 Hamburg

Ihr Update im Mietrecht

Mehr als 19.000 Mal trafen sich Mieter und Vermieter aus Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern 2017 vor Gericht. Diese Zahl macht deutlich: Das Mietrecht ist komplex. Auch Immobilienverwaltungen stellt es vor immer neue Herausforderungen. Entsprechend entscheidend ist aktuelles Fachwissen, um langfristig erfolgreich am Markt zu bestehen. Hierbei möchten Sie der VDIV Hamburg/Schleswig-Holstein/Mecklenburg-Vorpommern und der DDIV unterstützen und veranstalten für Sie am 22. Mai 2019 das erste Miet-Verwalterforum Hamburg.

Veranstaltungsort: » Empire Riverside Hotel

Programm:

09.00 Uhr

Empfang der Teilnehmer und Eröffnung der Fachausstellung 

09.30 Uhr

Begrüßung
Wolfgang Mattern, Geschäftsführender Vorstand des VDIV SH/HH/MV, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Steuerrecht, Mediator, Hamburg & Kiel

09.40 Uhr 

Digitalisierung im Mietverhältnis
Prof. Dr. Frank Weiler, Professor für Bürgerliches Recht, Gewerblichen Rechtsschutz und Wirtschaftsrecht, Universität Bielefeld

10.40 Uhr

Mietrechtliche Probleme bei der vermieteten Eigentumswohnung
Wolfgang Mattern, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Steuerrecht, Hamburg & Kiel

11.15 Uhr

Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung

11.45 Uhr

Vor- und Nachteile von Formularverträgen
Prof. Dr. Frank Weiler, Professor für Bürgerliches Recht, Gewerblichen Rechtsschutz und Wirtschaftsrecht, Universität Bielefeld

12.30 Uhr

Verwalten im 21. Jahrhundert: In drei Schritten die Digitalisierung nicht verpassen
Peter Schindlmeier, Geschäftsführender Gesellschafter, casavi GmbH, München

12.50 Uhr  

Mittagspause und Besuch der Fachausstellung

14.00 Uhr 

Mietkautionen – lästig aber Pflicht?
Franz Wieczorek, Account Manager Immobilienverwaltungen, Aareal Bank AG, Wiesbaden

14.20 Uhr 

Der Kautionsrückzahlungsanspruch: alles neu!
Dr. Klaus Lützenkirchen, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Lützenkirchen Rechtsanwälte, Köln

15.00 Uhr 

Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung

15.30 Uhr

Abmahnung und Kündigung von Mietverhältnissen
Helge Schulz, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Rechtsanwälte Wedler GbR, Hannover

16.30 Uhr 

Rückgabe der Mietsache
Dr. Klaus Lützenkirchen, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Lützenkirchen Rechtsanwälte, Köln

17.15 Uhr 

Verabschiedung
Wolfgang Mattern, Geschäftsführender Vorstand des VDIV SH/HH/MV, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Steuerrecht, Mediator, Hamburg & Kiel

Änderungen im Programm vorbehalten.

Weiterbildungspflicht nach MaBV: Ihre Teilnahme wird angerechnet!

Für Ihre Teilnahme am Miet-Verwalterforum erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie zum Nachweis Ihrer Weiterbildungspflicht nutzen können. Ihre Teilnahme bestätigen wir Ihnen mit bis zu 4 Stunden und 15 Minuten. Fachanwälte erhalten einen Fortbildungsnachweis gemäß § 15 FAO über bis zu 4 Stunden.

Gemeinsame Veranstaltung des Verbands der Immobilienverwalter Schleswig-Holstein/Hamburg/Mecklenburg-Vorpommern e. V. und des Dachverbandes Deutscher Immobilienverwalter e. V.

Referenten:   verschiedene Referenten
Veranstalter: DDIVservice GmbH
Kosten: Mitglieder der DDIV-Landesverbände  153,51 EUR, inkl. MwSt. (129,00 EUR netto)
Nicht-Mitglieder  236,81 EUR, inkl. MwSt. (199,00 EUR netto)
Dienstleistungsunternehmen  415,31 EUR, inkl. MwSt. (349,00 EUR netto)
Zur Anmeldung