DDIV Die Stimme

DDIVnewsletter

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des DDIVnewsletters.

Die E-Mail wird nicht korrekt angezeigt? Klicken Sie hier www.ddiv.de
Newsletter Header

22. Januar 2018

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

120 Tage: So lange ist Deutschland inzwischen ohne neue Bundesregierung. Union und SPD drückten zuletzt ordentlich aufs Tempo und sondierten in knapp einer Woche, wofür die Jamaika-Partner mehr als einen Monat benötigten. Mit der Verschwiegenheit nahmen es einige der Beteiligten jedoch nicht so genau. Trotz „Informationssperre” sickerten tröpfchenweise Gesprächsergebnisse an die Öffentlichkeit – sehr zum Ärger einiger Sondierungsteilnehmer. Die Ergebnisse für die Immobilienwirtschaft: mehr Baulandmobilisierung, mehr Spielraum für die Bundesländer bei der Erhebung der Grunderwerbsteuer und finanzielle Unterstützung für Familien bei der Eigentumsbildung, und auch die Mietpreisbremse muss sich einem „Realitäts-Check” unterziehen. In trockenen Tüchern ist aber noch lange nichts. Die SPD will zunächst noch ihre Mitglieder befragen.

Startschuss für das 6. DDIV-Branchenbarometer

Befragen wollen auch wir Sie – im Rahmen des 6. DDIV-Branchenbarometers. Das Branchenbarometer hat sich zu einem wichtigen Indikator für die wirtschaftliche Entwicklung von Immobilienverwaltungen entwickelt. Und es bietet Ihnen einen wirtschaftlichen Abgleich und analytischen Rahmen für betriebswirtschaftliche Anpassungen. Auch in diesem Jahr bitten wir Sie wieder um Ihre Mithilfe: Nehmen Sie sich 20 Minuten Zeit und geben Sie uns Ihre Antworten. Die Fragen können Sie sowohl » online als auch händisch per » Faxformular beantworten. Die Umfrage läuft bis 26. März 2018.

Forum Zukunft III: Mit neuen Strategien Geschäftsfelder optimieren und erschließen

Ihren wirtschaftlichen Erfolg nehmen wir auch beim Forum Zukunft am 20./21. März in Weimar ins Visier. Erfahren Sie, wie Sie sich neue Geschäftsfelder erschließen und Ihre Prozesse optimieren können: von der Verwaltervergütung bis hin zur Personalstruktur in Ihrem Unternehmen: » www.ddiv.de/forum-zukunft.

Neue Seminarreihe: EU-Datenschutzgrundverordnung

Aber Achtung, dass das mühsam verdiente Geld nicht gleich wieder dahin ist: Mit der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung kommen ab Mai strengere Vorschriften und – im Schadensfall – hohe Bußgelder in Höhe von bis zu 20 Mio. Euro auf Unternehmen zu. Wir wissen, dass sich viele von Ihnen noch nicht mit diesem Thema befasst haben. Worauf Sie achten müssen, damit Sie nicht in die „Datenschutz-Falle” tappen, erfahren Sie im Rahmen unserer neuen Seminarreihe zur Datenschutzgrundverordnung. Alle Termine unter: » www.ddiv.de/datenschutz. Warum Sie zwingend zu unserer Veranstaltung kommen sollten, erfahren Sie im Interview dieser Ausgabe.

Grundsteuer verfassungswidrig?

Was passieren kann, wenn man Dinge zu lange liegen lässt, zeigt sich an der Grundsteuer. Noch immer basiert die Bemessung der Steuer auf Werten aus den Jahren 1935 (Ostdeutschland) und 1964 (Westdeutschland). Der „Steuer-Dinosaurier” stand daher bereits seit längerem in der Kritik. Nun landete die Grundsteuer vor dem Bundesverfassungsgericht. Bereits zu Beginn der Verhandlung äußerten sich die Karlsruher Richter kritisch zur Verfassungsmäßigkeit. Ein Urteil steht noch aus.  

26. Deutscher Verwaltertag: DDIV engagiert Startenor Paul Potts

Übrigens: Bis zum 26. Deutschen Verwaltertag – dem Jubiläumskongress – sind es noch 226 Tage. In diesem Jahr sind wir erstmals in der Convention Hall des Estrel Berlin. Freuen Sie sich auf noch mehr Platz für Austausch, Ideen und Innovation, ein hochkarätiges Tagungsprogramm, die größte Fachmesse unserer Branche und auf unseren exklusiven Stargast: Paul Potts. Er wurde vom Handyverkäufer zum Startenor und rührt mit seiner Stimme noch heute Millionen weltweit zu Tränen. Sichern Sie sich bereits heute Ihr Hotelzimmer unter » www.deutscher-verwaltertag.de. Informationen zum Programm finden Sie in Kürze bei uns.

Wir wünschen Ihnen anregende Lektüre. Kommen Sie unfallfrei durch den Winter.

Ihre
Wolfgang D. Heckeler, Präsident
Steffen Haase, Vizepräsident
Martin Kaßler, Geschäftsführer

Ihr Dachverband Deutscher Immobilienverwalter – eine starke Gemeinschaft!

6. DDIV-Branchenbarometer

Aktuelles aus der Immobilien- und Verwalterwirtschaft

6. DDIV-Branchenbarometer

© DDIV

Jetzt teilnehmen: 6. DDIV-Branchenbarometer

Das DDIV-Branchenbarometer hat sich in den vergangenen Jahren zum wichtigsten Indikator der wirtschaftlichen Entwicklung der Immobilienverwalterbranche entwickelt und ist Basis für zahlreiche Fachbeiträge und weiterführende Analysen. Vor allem dient die jährliche Erhebung dazu, Ihnen einen branchenspezifischen Vergleich zu ermöglichen. Mit dem 6. Branchenbarometer bitten wir wieder um Ihre Unterstützung! Bitte nehmen Sie sich 20 Minuten Zeit, um unserer Branche noch mehr Gehör in Politik, Medien und Wirtschaft zu verschaffen. Teilnehmen können Sie sowohl » online als auch per » Faxformular.

Sondierungsgespräche

© S. Hofschlaeger / pixelio.de

Sondierungsergebnisse: Gute Ansätze, aber Anpassungsbedarf

Anreize und Investitionen statt starrer Vorschriften. Auf diese Kurzformel lassen sich die Sondierungsergebnisse in den Bereichen Bauen und Wohnen zwischen CDU/CSU und SPD zusammenfassen. Unklar bleibt in vielen Punkten jedoch, wie die skizzierten Ziele erreicht werden sollen. Konkretisierungsbedarf sieht der DDIV bei der Förderung von E-Mobilität. » Lesen Sie hier mehr…

Datenschutz

© MH / Fotolia.de

Neue DS-GVO: Was Immobilienverwalter jetzt wissen müssen

3 Fragen an Katharina Gündel, Rechtsanwältin Groß Rechtsanwälte

Am 25. Mai endet die Übergangsfrist für die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). Auch Immobilienverwaltungen sind von den neuen und verschärften Datenschutzregeln betroffen. Worauf Verwalter achten müssen, wie hohe Bußgelder vermieden werden können und was dies für betriebsinterne Prozesse bedeutet, klären wir im Rahmen unserer neuen Seminarreihe zur DS-GVO. Unsere Referenten stehen bereits vorab in Kurz-Interviews Rede und Antwort. Heute: Katharina Gündel, Rechtsanwältin Groß Rechtsanwälte. » Lesen Sie hier das ganze Interview…

Grundsteuer

© Denis Junker/Fotolia.com

Bundesverfassungsgericht verhandelte über Grundsteuer

Das Bundesverfassungsgericht hat am vergangenen Dienstag über die Verfassungsmäßigkeit der aktuellen Grundsteuer verhandelt. Denn die Einheitswerte, an denen sich die Grundsteuer orientiert, basieren in den westdeutschen Bundesländern auf Werten aus dem Jahr 1964 und in den ostdeutschen Bundesländern sogar auf Werten aus dem Jahr 1935. In den vergangenen 80 Jahren hat sich allerdings in beiden Landesteilen einiges getan. » Lesen Sie hier mehr…

Immowelt AG

 Roto

DDIV und Roto Dach- und Solartechnologie vertiefen Kooperation

Die Roto Dach- und Solartechnologie GmbH ist neuer Premiumpartner des DDIV. Ziel der strategischen Partnerschaft ist es, im Schulterschluss passgenaue Lösungen für Immobilienverwaltungen zu entwickeln und die Sanierungstätigkeit in Bestandsgebäuden anzukurbeln. Das Unternehmen kooperiert bereits seit 2013 mit dem Branchenverband. » Lesen Sie hier mehr...

Bauboom ebbt ab

© lichtkunst.73/Pixelio.de

Bauboom ebbt ab

Die Zahl der Wohnungsneubauten stagniert. Laut einer aktuellen Prognose des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) wird die Zahl der Neubauten auch weiterhin abnehmen. Diesen Trend bestätigen auch die neuen Baugenehmigungszahlen des Statistischen Bundesamtes. Schuld seien u. a. das knapper werdende Bauland, steigende Baukosten und fehlende Fachkräfte in der Baubranche. » Lesen Sie hier mehr…

Mietrecht

© I-vista / pixelio.de

BGH: Weitervermietung einer Werkswohnung verfolgt gewerbliche Interessen

§ 565 Abs. 1 Satz 1 BGB ist auch anwendbar, wenn der Hauptmieter einer Werkswohnung mit der Weitervermietung keinen Gewinn erzielen möchte, sondern den Arbeitnehmern als werkseigene Wohnung zur Verfügung stellt. Zu diesem Urteil kam der Bundesgerichtshof (BGH) vergangene Woche. » Lesen Sie hier den ganzen Fall…

Netzwerkveranstaltung

© EBZ

Klimaschutz in WEGs: Vernetzung ist der Schlüssel

Der Klimaschutz ist in den Köpfen angekommen. Auch Immobilienverwalter sehen sich komplexen Energieeffizienzmaßnahmen gegenüber. Im Rahmen des Energieforums West diskutierten Verwalter, Berater und Eigentümer, wie Sanierungen in WEG gelingen können und Sanierungshürden umschifft werden können. Ein Schlüssel zum Erfolg ist die Vernetzung aller Beteiligten. » Lesen Sie hier mehr...

Goldgas GmbH

Tipps für den Verwalteralltag

Heizkostenabrechnung: Praxistipp

© M. Schuppich/Fotolia.com

+++ Praxistipp +++
Alle Jahre wieder: Die Heizkostenabrechnung (Teil 2)

Jedes Jahr aufs Neue steht bei Verwaltern die Erstellung der Betriebskosten- und Heizkostenabrechnung an. Viele Verwaltungen haben diese Aufgabe direkt zu Jahresbeginn auf ihrer Agenda. Dann also, wenn es ohnehin viel zu tun gibt. Da wäre es doch eine Erleichterung, wenn der Prozess der Heizkostenabrechnung möglichst zügig und unkompliziert erledigt werden könnte. Nachfolgend erhalten Sie fünf Tipps , wie Sie einfach und unkompliziert in wenigen Schritten selbst für eine Beschleunigung der Abrechnungserstellung sorgen können. » Lesen Sie hier mehr...

DDIVaktuell 01/2018

© DDIV

Gut informiert ins neue Jahr: DDIVaktuell 01/2018 erscheint

Neues Jahr, bewährtes Fachmagazin: Heute erscheint die druckfrische erste Ausgabe unseres Fachmagazins DDIVaktuell. Auch in diesem Jahr informiert die Fachzeitschrift passgenau, praxisnah und umfassend über aktuelle Themen der Immobilienverwaltung. Ausgabe 1 befasst sich – schon beinahe traditionell – mit den Tücken der WEG-Abrechnung und hält zahlreiche Tipps bereit. Freuen Sie sich weiterhin auf Neuigkeiten aus den Landesverbänden, aktuelle Urteile der WEG- und Mietrechtsprechung und erste Veranstaltungshöhepunkte des Jahres.

 
Seminarflyer Hessen

© DDIV

Chancen nutzen – Kompetenzen ausbauen: Seminarflyer Hessen druckfrisch erschienen

Die Weiterbildungspflicht für WEG- und Mietverwalter kommt! Legen Sie den Grundstein für Ihren beruflichen Erfolg – nachhaltig, praxisnah und mit Weitblick. Mit dem gemeinsamen Seminarangebot des Dachverbands Deutscher Immobilienverwalter und des VDIV Hessen können Sie Ihr Wissen auffrischen, vertiefen und auch neue Aspekte für Ihre Verwaltertätigkeit kennenlernen. Überzeugen Sie Bestands- und Neukunden mit Kompetenz und eröffnen Sie sich so langfristig auch neue Geschäftsfelder.

Den neuen Seminarflyer 2018 finden Sie » hier online zum Download. Anmelden können Sie sich sowohl » online als auch mit dem im Flyer beiliegenden Faxformular.

Weihnachtsgeld

© Andreas Hermsdorf/Pixelio.de.

Versprechen muss man halten – Gratifikationen im Arbeitsvertrag

Versprochen gebrochen? Haben Arbeitnehmer Anspruch auf Weihnachtsgeld, wenn die wirtschaftliche Lage des Arbeitsgebers eine solche nicht möglich macht? Das Bundesarbeitsgericht verhandelte über einen Fall, der zeigt, dass das im Arbeitsvertrag auch zwischen den Zeilen zu lesen ist. » Lesen Sie hier den ganzen Fall…

WEG-Recht

© Lupo/Pixelio.de

AG München: Trampolin im „Ziergarten” zulässig

Wie darf ein Garten genutzt, bebaut und bespielt werden? Darüber kann schnell Streit entstehen und es kann hilfreich sein, durch Hausordnung oder in der Gemeinschaftsordnung Regelungen zu treffen. In einer Münchner Wohnanlage musste gerichtlich entschieden werden, was nach objektiver Lesart unter einem „Ziergarten” zu verstehen ist. » Lesen Sie hier den ganzen Fall...

 
Denkmalsanierung

© Laible Verlagsprojekte

Buchvorstellung: Denkmalsanierung 2017/2018

Von der Planung und Entwicklung bis hin zur Finanzierung und Förderung: Im Jahresmagazin steht die energetische Sanierung im Fokus. Der Ratgeber ist ein Baumagazin, das dem Wunsch vieler Kapitalanleger und Eigennutzer nach Informationen über wert- und nachhaltiges Bauen nachkommt. Dabei erhalten Sie u. a. einen Überblick über die Steuervorteile bei der Sanierung von Baudenkmälern und darüber hinaus einen umfangreichen Adressteil mit sanierungserfahrenen Unternehmen, u. a. Architekten, Restauratoren, Bauträger, Makler oder Lieferanten historischer Bauelemente. Die kommende Ausgabe erscheint Anfang Juli 2018.

Denkmalsanierung 2017/2018, 112 S., Johannes Laible, Laible Verlagsprojekte, 8,40 €, ISBN 978-3-944549-15-6

Dienstleisternews

 KALORIMETA AG

Kalorimeta: Servicepartner für Trinkwasseruntersuchung

Bereits seit 2011 übernimmt KALO in enger Abstimmung mit einer zertifizierten Untersuchungsstelle die Probenentnahme und Untersuchung von Trinkwasser. Inzwischen hat das Unternehmen mehr als 280.000 Probenentnahmen durchgeführt. Mit der Novelle der Trinkwasserverordnung kann das Hamburger Unternehmen weiterhin Beprobungen organisieren und durchführen. » Lesen Sie hier mehr…

 Brunata-Metrona

Brunata-Metrona: Heizenergieverbrauch 2017 leicht gestiegen

Brunata-Metrona stellte im Rahmen des Heizenergiemonitors erneut den Heizenergieverbrauch auf den Prüfstand. Das Ergebnis: Der Energiebedarf lag 2017 knapp fünf Prozent über dem Durchschnitt. Dies sei vor allem auf den ungewöhnlich kalten Januar des Vorjahres zurückzuführen. » Lesen Sie hier mehr…

Haufe_Immomio

Immomio und Haufe kooperieren

Das Hamburger Unternehmen und die Haufe Group kooperieren. Damit erweitert Haufe das digitale Angebot für Wohnungsunternehmen. Kunden ist es so möglich, Vermietungsprozesse von der Bewerbung bis hin zum Koordinieren der Besichtigungstermine zu digitalisieren. » Lesen Sie hier mehr...

2. DDIV-Sommerakademie

Veranstaltungs-Tipps

Seminarreihe Datenschutz

© DDIV

Seminarreihe: Neue Datenschutzgrundverordnung

Fachkunde, Nachweispflicht, Bußgelder: Was Verwalter jetzt wissen müssen

Am 25. Mai 2018 endet die Übergangsfrist der Datenschutzgrundverordnung. Egal wie viele Mitarbeiter Sie beschäftigen: Ab diesem Tag gelten für Sie die neuen, strengen Datenschutzregelungen mit allen erforderlichen Nachweispflichten – und den deutlich erhöhten Bußgeldern. Das Thema drängt! Der DDIV richtet daher in Zusammenarbeit mit seinen Landesverbänden Berlin-Brandenburg, Hessen, Mitteldeutschland und Schleswig-Holstein/ Hamburg/ Mecklenburg-Vorpommern eine Seminarreihe aus. » Hier geht's zur Anmeldung...

2. DDIV-Sommerakademie

© DDIV

Weiterbildung mit Me(e)hrwert: 2. DDIV-Sommerakademie vom 6. bis 11. Mai 2018, Mallorca

Sonne, Strand und Weiterbildung mit Me(e)hrwert: vom 6. bis 11. Mai begrüßen wir Sie der DDIV auf der sonnigen Mittelmeerinsel Mallorca. Profitieren Sie von den inspirierenden und informativen Fachvorträgen unserer hochkarätigen Referenten und dem Austausch mit Kollegen aus ganz Deutschland. Das abwechslungsreiche Rahmenprogramm hält auch im kommenden Jahr sowohl für Sport- als auch Kulturbegeisterte viele Angebote bereit. Information und Anmeldung unter » www.ddiv.de/sommerakademie...

Forum Zukunft III

© DDIV

Herausforderung Zukunft: Forum Zukunft III
20./21. März 2018, Weimar

Die Zukunft hält für Immobilienverwaltungen zahlreiche Herausforderungen bereit. Nicht nur externe Faktoren wie neue Gesetze oder höhere Ansprüche an die Verwaltungsleistung erweitern das Tätigkeitsfeld. Viele Herausforderungen entstehen auch aus dem Unternehmen heraus – und hier warten große Potenziale, die es zu heben gilt: Vergütungsmodelle, Digitalisierung und Personalentwicklung. Der DDIV stellt sich im Rahmen des Forums Zukunft III der „Herausforderung Zukunft”. Profitieren Sie von Erfahrungen aus der Praxis, erfahren Sie neue Denkanstöße und lernen Sie von erprobten Erfolgsmodellen. Sichern Sie sich Ihren Informationsvorsprung − am 20. und 21. März in Weimar. » Programm und Anmeldung...

WEG-Verwalterforum Hannover

© DDIV

Update im WEG-Recht: Verwalterforum Hannover
15. Februar 2018

Mehr als 2.000 Gerichtsverfahren zum Wohnungseigentumsgesetz beschäftigten Amtsgerichte in Niedersachen und Bremen 2017. Prozesse, die auch die Arbeit von Immobilienverwaltungen nachhaltig beeinflussen und teilweise neu ausrichten. Immobilienverwalter, die diesen Wandel als Chance begreifen und aktiv mitgestalten, erschließen sich langfristig neue Geschäftsfelder. Den Grundstein für Ihren Erfolg möchten wir gemeinsam mit Ihnen in Hannover legen. Am 15. Februar laden der VDIV Niedersachsen/Bremen und der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) zum traditionellen WEG-Verwalterforum. » Programm und Anmeldung (pdf)…

DDIV-Frauennetzwerk

© CFalk / pixelio.de

Hauptstadtflair: DDIV-Frauennetzwerk in Berlin, 16. März 2018

+++ Exklusiv nur für Mitgliedsunternehmen +++

Familie und Beruf in Einklang bringen? Work-Life-Balance im Griff? In unserer schnelllebigen Zeit kommt es meist auf jede Minute an. Zeit für Kunden, Partner oder Dienstleister ist da zumeist knapp bemessen. Wer die richtigen Schwerpunkte setzt, sich seine Zeit einteilt und „Zeitfresser” aufspürt, arbeitet effizienter und stressfreier und ist auf Dauer erfolgreicher. Im Rahmen des Frühjahrstreffens des DDIV-Frauennetzwerks zeigt Ihnen Dr. Angelika Eichenlaub, wie Sie Ihr Zeit- und Aufgabenmanagement effektiv gestalten und mit Selbstorganisation auf neue Füße stellen. » Hier geht’s zur Anmeldung...

Veranstaltungs- und Seminarübersicht

      

© Rainer Sturm/Pixelio.de

Werfen Sie einen Blick in das deutschlandweite Seminarangebot der DDIVservice GmbH und nutzen Sie die komfortable Onlineanmeldung.

» www.ddiv-service.de/seminare

Baden-Württemberg

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VDIV Baden-Württemberg finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.


 

Bayern

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VDIV Bayern finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.


 

Berlin / Brandenburg

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VDIV Berlin/Brandenburg finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.


 

Hessen

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VDIV Hessen finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.


 

Mitteldeutschland

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VDIV Mitteldeutschland finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.


 

Niedersachsen / Bremen

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VDIV Niedersachsen/Bremen finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.


 

Nordrhein-Westfalen

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VNWI Nordrhein-Westfalen finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.


 

Rheinland-Pfalz / Saarland

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VDIV Rheinland-Pfalz/Saarland finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.



Sachsen-Anhalt

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VDIV Sachsen-Anhalt finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.


 

Schleswig-Holstein/Hamburg/ Mecklenburg-Vorpommern

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VDIV Schleswig-Holstein/Hamburg/ Mecklenburg-Vorpommern finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.


 

DDIV-Premiumpartner

Aareon AG
Astra Deutschland GmbH
Chapps AG
Deutsche Kreditbank AG
Domus Software AG
EKB GmbH
Eurofins Umwelt GmbH
goldgas GmbH
Immobilien Scout GmbH
Immowelt/Immonet
inteligy GmbH
ista Deutschland GmbH
Kalorimeta AG & Co. KG
MVV Energie AG
Pantaenius Versicherungsmakler GmbH
Roto Dach- und Solartechnologie GmbH
SEVentilation GmbH
SWP
Tele Columbus GmbH / PŸUR
Vodafone Kabel Deutschland GmbH

DDIV-Bildungspartner

EBZ - Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
EBZ Business School
   

DDIV-Kooperationspartner

Aareal Bank AG
Abfallmanagement Peters GmbH
ALCO GmbH
AllTroSan Trocknungsservice GmbH & Co. KG
Auctores GmbH
Balco Balkonkonstruktionen GmbH
Belfor
BRUNATA-METRONA Wärmemesser GmbH & Co. KG
Buderus
Canexx
CAPAROL Farben Lacke Bautenschutz GmbH
casavi GmbH
Deutsche Kautionskasse AG
Domcura AG
Dr. Adams Consulting GmbH
Facilioo
Haufe-Lexware Real Estate AG
Immomio GmbH
immosolve
Immoware24 GmbH
Bosch Termotechnik - Junkers Deutschland
KIWI.KI GmbH
KNAPPE Business Development & Management
Kone GmbH
Locatec Ortungstechnik GmbH
Maklaro GmbH
Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH & Co. KG
RhönEnergie Fulda GmbH
SALTO Systems GmbH
svt Brandsanierung GmbH
S!mplifa GmbH
Techem Energy Services GmbH
Telekom Deutschland GmbH
Tercenum AG
TPC GmbH
Ubitricity Gesellschaft für verteilte Energiesystem mbH
UTS innovative Softwaresysteme
VDIV INCON GmbH
WestWood Kunststofftechnik GmbH
Wowikom GmbH

Impressum

Herausgeber:
Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e. V. (DDIV)
DDIVservice GmbH
Leipziger Platz 9
10117 Berlin

Tel: 030-3009679-0
Fax: 030-3009679-21

newsletter@ddiv.de

Verantwortlich: Martin Kaßler
Redaktion: Franziska Bock, Maren Herbst, Martin Kaßler, Tilman Müller, Alexandra Stanley Twitter

Sie möchten den DDIVnewsletter nicht mehr erhalten? Hier geht es zur Abmeldung »