DDIV Die Stimme

DDIVnewsletter

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des DDIVnewsletters.

Die E-Mail wird nicht korrekt angezeigt? Klicken Sie hier www.ddiv.de
Newsletter Header

19. November 2018

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

vor genau zwei Wochen schrieben wir vom Ende einer Ära, als Angela Merkel nach 18 Jahren ihren Rücktritt vom Parteivorsitz der CDU ankündigte. Nun endet bei der Schwesterpartei CSU ebenfalls eine – zugegebenermaßen kleinere – Ära: Auch Horst Seehofer legt den Parteivorsitz nieder. Bundesinnenminister will er aber weiterhin bleiben – allerdings wohl nicht die volle Legislaturperiode, wie es in der Partei heißt. Während sich bei der CDU inzwischen zwölf Kandidaten für die Merkel-Nachfolge in Stellung gebracht haben, scheint in Bayern alles auf Ministerpräsident Markus Söder hinauszulaufen, der am Sonntag seine Kandidatur bekannt gab. Auf einem Sonderparteitag am 19. Januar wird gewählt – und Seehofers Rücktritt vom Rücktritt vom Rücktritt besiegelt.

Bestellerprinzip: Ausgang ungewiss

Der eine geht, das andere kommt – oder doch nicht? In der Diskussion um die Ausweitung des Bestellerprinzips auf den Immobilienerwerb ist noch kein Ergebnis in Sicht. Immer häufiger ins Gespräch gebracht wird nun die Aufteilung der Provision unter Käufer und Verkäufer. Zuletzt hatte Bundesjustizministerin Dr. Katarina Barley Vertreter von Interessenverbänden, Wissenschaft sowie Unternehmen aus der Makler- und Immobilienbranche zum Arbeitsgespräch geladen. Auch der DDIV nahm an dem Treffen teil, um die Interessen der Immobilienverwalterbranche zu vertreten. Der Ausgang der Debatte ist offen, aber wir halten Sie über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden…

Datenschutz: maßgeschneiderte Leistungspakete für Immobilienverwaltungen

Für viele Diskussionen sorgt nach wie vor auch die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) – und für Verunsicherung in unserer Branche, wie beispielsweise die fragwürdige Klingelschild-Episode zeigt. Um Immobilienverwaltungen praxisrelevante Handlungsempfehlungen zu geben, ließ der DDIV bereits im Frühjahr Verfahrensverzeichnisse und Musteranschreiben anfertigen und stellte sie den Mitgliedern seiner Landesverbände kostenlos zur Verfügung. Nun bietet die Kanzlei Groß Rechtsanwälte Immobilienverwaltungen mit verschiedenen Leistungspaketen zusätzliche Unterstützung, um hohe Bußgelder zu vermeiden. Mitgliedsunternehmen der DDIV-Landesverbände können diese übrigens zu besonders attraktiven Konditionen erhalten: » www.lewento.de/ddiv

Digitalisierungsumfrage: schon teilgenommen?

DSGVO-konform ist selbstverständlich unsere Digitalisierungsumfrage, an der Sie noch bis zum 2. Dezember teilnehmen können. Was hat sich in den vergangenen zwei Jahren in Sachen Digitalisierung in unserer Branche getan? Wo sehen Sie Defizite – und wo Potenziale? Ermöglichen Sie sich selbst einen branchenspezifischen Vergleich, kommunizieren Sie Ihre Herausforderungen auf dem Weg zur Immobilienverwaltung 4.0, und legen Sie den Grundstein für den erfolgreichen Fortbestand Ihres Unternehmens. Die 10 Minuten lohnen sich! Hier direkt » online teilnehmen…

Bevor wir Ihnen nun viel Vergnügen mit unserem heutigen Newsletter wünschen, werfen wir einen Blick auf die wohl süßeste Zeit des Jahres: In exakt 12 Tagen öffnet sich das erste Türchen unseres Adventskalenders. Freuen Sie sich drauf, und kommen Sie gut in die bevorstehende Adventszeit!

Ihre
Wolfgang D. Heckeler, Präsident
Steffen Haase, Vizepräsident
Martin Kaßler, Geschäftsführer

Ihr Dachverband Deutscher Immobilienverwalter – eine starke Gemeinschaft!

3. DDIV-Sommerakademie

Aktuelles aus der Immobilien- und Verwalterwirtschaft

Mietrechtsänderung

© eccolo/Fotolia.com

Anhörung im Bundestag: Immobilienverbände üben Kritik an Mietrechtsanpassungsgesetz

Am Mittwoch, dem 7. November 2018, waren neben einem Gesetzentwurf der Bundesregierung (BT-Drs. 19/4672) auch drei Anträge der Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke zur Mietenpolitik Thema einer öffentlichen Anhörung im Rechtsausschuss. Im Zentrum der Anhörung stand dabei der Entwurf der Bundesregierung zum Mietrechtsanpassungsgesetz. Zur steuerlichen Förderung des Mietwohnungsbaus steht heute eine weitere Anhörung an. » Lesen Sie hier mehr…

DDIV-Digitalisierungsumfrage

© vege / fotolia.de

Schon teilgenommen? Neue Digitalisierungsumfrage des DDIV

2016 befragte der DDIV Immobilienverwaltungen zum Stand der Digitalisierung in ihren Unternehmen. Zweieinhalb Jahre später möchten wir erfahren, was sich verändert hat. Nehmen Sie sich 10 Minuten Zeit, um unsere Fragen zum aktuellen Digitalisierungsfortschritt, den noch vorhandenen Defiziten sowie den verwendeten Schnittstellen zu beantworten – und schaffen Sie die Grundlage für einen erfolgreichen Fortbestand Ihres Unternehmens. » Hier online bis 2. Dezember teilnehmen…

Datenschutz: Leistungspakete erhältlich

© MH / Fotolia.de

Datenschutzgrundverordnung: Jetzt Leistungspakete sichern

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bleibt ein wichtiges Thema für Immobilienverwaltungen. Im Frühjahr ließ der DDIV praxisrelevante Verfahrensverzeichnisse und Musteranschreiben anfertigen und stellte sie den Mitgliedern seiner Landesverbände kostenlos zur Verfügung. Nun bietet die Kanzlei Groß Rechtsanwälte Immobilienverwaltungen mit verschiedenen Leistungspaketen zusätzliche Unterstützung. » Lesen Sie hier mehr…

WEG-Reform: erstes Treffen der Bund-Länder-Arbeitsgruppe

© Martin Moritz / pixelio.de

WEG-Reform: 1. Treffen der Bund-Länder-Arbeitsgruppe

Bereits seit Jahren engagiert sich der DDIV für eine umfassende Reform des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG), um es zukunftssicher auszurichten und Rechtssicherheit für Millionen Eigentümer, Mieter und Verwalter zu schaffen. Nun kam am 14. und 15. November erstmals die von der Justizministerkonferenz beschlossene Bund-Länder-Arbeitsgruppe zusammen und diskutierte den Reformbedarf. » Lesen Sie hier mehr…

DDIV-Adventskalender 2018

© Drobot Dean / stock.adobe.com

DDIV-Adventskalender: Wir beschenken Sie schon vor dem Weihnachtsfest

Um Ihnen die Adventszeit noch etwas zu versüßen und die Vorfreude auf das Weihnachtsfest zu steigern, haben der DDIV und die DDIVservice GmbH in Zusammenarbeit mit langjähren Partnern und Ausstellern auch in diesem Jahr den DDIV-Adventskalender aufgelegt. Hinter den Türchen verbergen sich vielfältige, nützliche und auch leckere Gewinne im Gesamtwert von über 5.000 Euro. Freuen Sie sich u. a. auf hochwertige Unterhaltungsprodukte, praktische Dienstleistungen, exklusive Events und attraktive Gutscheine. Das erste Türchen öffnet sich am 1. Dezember. Wir wünschen Ihnen schon heute viel Glück und eine schöne Adventszeit! » www.ddiv.de/adventskalender

Wirtschaftsweise mahnen Reformen an

© ArTo/Fotolia.com

Wirtschaftsweise mahnen Reformen in der Wohnungspolitik an

Mehr Wohnraum pro Person, eine wachsende Zahl an Ein-Personen-Haushalten – laut aktuellem Jahresgutachten der Wirtschaftsweisen bietet die demografische Entwicklung nicht nur eine wichtige Erklärung für die steigenden Kaufpreise und Mieten, sondern auch für die wachsenden Probleme bei der Wohnungssuche. Um den angespannten Wohnungsmarkt zu entlasten, mahnen sie Reformen an. » Lesen Sie hier mehr…

Pantaenius

KfW: Digitalisierung und Nachhaltigkeit sind Förderschwerpunkte

© Colourbox.de

KfW: Digitalisierung und Nachhaltigkeit sind Förderschwerpunkte

In den ersten drei Quartalen 2018 beläuft sich das Gesamtfördervolumen der KfW Bankengruppe auf 51,3 Milliarden Euro. Dabei fokussiert sie sich insbesondere auf zukunftsrelevante Felder wie Innovation, Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Besonders nachgefragt ist das Programm zur Digitalisierung und Innovation, aber auch das Baukindergeld ist beliebt. » Lesen Sie hier mehr…

Grundsteuer: Neues Reformmodell wird diskutiert

© Thorben Wengert/Pixelio.de

Grundsteuer: Neues Reformmodell wird diskutiert

Für die bis Jahresende angestrebte Einigung auf ein Reformmodell der Grundsteuer hat das Finanzministerium nun ein Modell auf der Agenda, das bislang kaum öffentlich beachtet wurde. So wird erwogen, künftig die Höhe der jährlichen Mieteinnahmen, die eine Immobilie erzielt, zur Bemessungsgrundlage für die neue Grundsteuer zu machen. » Lesen Sie hier mehr…

BayernLabo fördert WEG

© Andreas Hermsdorf/Pixelio.de

BayernLabo fördert Sanierungen in Wohnungseigentümergemeinschaften

Seit 1. September 2018 bietet die BayernLabo Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG), die modernisieren, altersgerecht umbauen oder energieeffizient sanieren möchten, ein neues Förderprogramm an. Beim WEG-Modernisierungsprogramm profitieren sie von zinsgünstigen Darlehen und verbilligten KfW-Förderkrediten für ihre Vorhaben. » Lesen Sie hier mehr… 

Frankfurt am Main

© Florentine / pixelio.de

Immobilienmarkt: Anlegern wird Deutschland zu teuer

Wohnungen und Häuser in Deutschland sind bei ausländischen Investoren beliebt und gelten als sichere Anlage. Angesichts der steigenden Kaufpreise wenden sich allerdings auch Großanleger zunehmend vom deutschen Markt ab. Sie investieren stattdessen verstärkt in Großbritannien – so lautet das Ergebnis einer Analyse des Beratungsunternehmens PwC. » Lesen Sie hier mehr…

KfW-DDIV-Infobrief Spezial 04/2018

© DDIV

Neuer DDIV-KfW-Infobrief: Barrierearm, komfortabel und sicher wohnen

Gemeinsam mit der KfW Bankengruppe startete der DDIV zu Beginn des Jahres eine Infobrief-Reihe, die Immobilienverwalter und Wohnungseigentümer über die vielfältigen Fördermöglichkeiten der KfW informiert. Nun ist der neue – und vorerst letzte – Infobrief erschienen. Dieses Mal im Fokus: die Finanzierung und Förderung von altersgerechten Umbaumaßnahmen. » Lesen Sie hier mehr…

9. Bremer Verwalterforum

© DDIV

Neuer Teilnehmerrekord beim 9. Bremer Verwalterforum

Rund 200 Teilnehmer und Aussteller – ein neuer Rekord für die Erfolgsveranstaltung von DDIV und VDIV Niedersachsen/Bremen. Auch in diesem Jahr informierten sich Immobilienverwalter aus Norddeutschland über die aktuelle WEG- und Mietrechtsprechung sowie innovative Entwicklungen in der Branche – und sicherten sich bis zu vier Zeitstunden für ihr persönliches Weiterbildungskonto. » Lesen Sie hier mehr…

Immosolve

Tipps für den Verwalteralltag

Praxistipp KALORIMETA

© Bernd Kasper / pixelio.de

Praxistipp

Einbau von ferninspizierbaren Rauchwarnmeldern geregelt

Sie ist da! Nach Jahren der Diskussionen und Verwirrungen zu Fragen rund um ferninspizierbare Rauchmelder ist am 02.11.2018 die novellierte DIN 14676 erschienen, die Planung, Einbau, Betrieb und Instandhaltung von Rauchmeldern in Wohnungen sowie Räumen mit wohnähnlicher Nutzung regelt – Hauptpunkt der Überarbeitung waren Regelungen und Festlegungen zu verschiedenen Prozessen zur Inspektion von Rauchwarnmeldern. » Lesen Sie hier mehr…

Immobilienerwerb durch die WEG

© Tim Reckmann / pixelio.de

WEG-Recht

Immobilienerwerb durch die WEG

Eine Wohnungseigentümergemeinschaft kann und darf als rechtsfähiger Verband mit einfacher Stimmenmehrheit beschließen, ein Nachbargrundstück käuflich zu erwerben. Entsprechendes wird für den Kauf von Sondereigentum im eigenen Hause zu gelten haben. Ein Beschlussmuster hilft. » Lesen Sie hier mehr…

Nicht bestellter Verwalter kann nicht wirksam zur Eigentümerversammlung laden

© c-Corgarashu/Fotolia.com

WEG-Recht

Nicht bestellter Verwalter kann nicht wirksam zur Eigentümerversammlung laden

Lädt ein noch nicht bestellter Verwalter zur Eigentümerversammlung, hat keine Eigentümerversammlung im Sinne des WEG stattgefunden. Dort gefasste Beschlüsse gelten als nicht existent. So entschied das AG Bonn. » Lesen Sie hier mehr…

So gründe und führe ich eine GmbH

© dtv Verlagsgesellschaft GmbH

Buchtipp

Buchvorstellung: So gründe und führe ich eine GmbH

Sie suchen einen praxisnahen Leitfaden zum GmbH-Recht? Dann sind Sie mit diesem Ratgeber bestens gerüstet. Das Werk vermittelt alle erforderlichen Kenntnisse, u. a. zu Gründung, Gesellschaftsvertrag und -versammlung, Rechten und Pflichten des Geschäftsführers, Haftungsbeschränkung, Auflösung, Liquidierung und Löschung einer GmbH. Mit klarer und verständlicher Sprache sowie anhand zahlreicher Praxisbeispiele und Musterformulierungen bringen Sie die Autoren auf den neuesten Stand. Zielgruppe sind alle, die sich mit dem Gedanken tragen, eine GmbH zu gründen, sich an einer bestehenden GmbH zu beteiligen oder das Amt des Geschäftsführers zu übernehmen. Für sie ist die nunmehr 10. Auflage ist daher ein echtes „Muss“.

Dr. Wolfram Waldner, Erich Wölfel, So gründe und führe ich eine GmbH. Vorteile nutzen – Risiken vermeiden, dtv Verlagsgesellschaft, 10. Auflage 2017, 288 S., 14,90 €, ISBN: 978-3-423-50778-3

immowelt

Dienstleisternews

Aareon

Aareon startet Call for Papers für Branchenkongress 2019

Für den Aareon Kongress 2019 startet das Beratungs- und Systemhaus erneut einen Call for Papers. Gefragt sind Beiträge, die das Oberthema „Next Level: Evolution” aufgreifen. Auf dem Branchentreff können bereits initiierte Projekte einem breiten Publikum vorgestellt werden. Einsendeschluss ist der 7. Dezember 2018. » Lesen Sie hier mehr…

Roto

Dachfenster trotz Denkmalschutz

Steht bei einem Baudenkmal eine Sanierung an, soll meist auch das Dachgeschoss wirtschaftlich genutzt werden können. Dies macht den Einbau von Dachfenstern notwendig. Roto bietet nun speziell für den Denkmalschutz einen dachflächenbündigen Einbau an. Trotzdem kann die Freigabe durch die Denkmalschutzbehörden zur Herausforderung werden, denn diese dulden keine spiegelnden Fenster in denkmalgeschützten Dachansichten. » Lesen Sie hier mehr…

Brunata-Metrona

Neue Landesbauordnung vereinfacht Rauchmelder-Wartung für Eigentümer

Zum Jahreswechsel tritt in Nordrhein-Westfalen eine neue Landesbauordnung in Kraft. Darin hat der Gesetzgeber die Bestimmungen zur Sicherstellung der Betriebsbereitschaft von Rauchmeldern modifiziert. Künftig kann der Wohnungseigentümer diese Verpflichtung selbst übernehmen. » Lesen Sie hier mehr…

 KONE

KONE ist ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb

KONE Deutschland wurde vom Wirtschaftsmagazin Capital sowie von Personalmarketing-Experten von Ausbildung.de und Territory Embrace für die hohe Qualität der Ausbildung im Unternehmen ausgezeichnet. Als einer von 500 Betrieben in Deutschland überzeugte KONE in den Kategorien Betreuung, Lernen im Betrieb, Engagement, Erfolgschancen und Lernmethoden. » Lesen Sie hier mehr…

etg24

Veranstaltungs-Tipps

3. DDIV-Sommerakademie

© DDIV

Raus aus dem Alltag: 3. DDIV-Sommerakademie, 12. bis 17. Mai 2019, Mallorca

Raus aus dem Alltag und rein in erstklassige Weiterbildung: Ab dem 12. Mai 2019 erleben Sie mit Top-Referenten, relevanten Themen, neuen Inspirationen und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm Weiterbildung mit Me(e)hrwert. Verbinden Sie bei der 3. DDIV-Sommerakademie auf der Baleareninsel Mallorca das Angenehme mit dem Nützlichen – und sichern Sie sich den wichtigen Wissensvorsprung, um sich von Ihren Wettbewerbern abzuheben und langfristig erfolgreich am Markt zu bestehen! Programm und Anmeldung unter: » www.ddiv.de/sommerakademie…

8. DDIV-Wintertagung

© Saalfelden Leogang Touristik / Julian Mullan

Weiterbildung vor alpiner Kulisse: 8. DDIV-Wintertagung, 27. Januar bis 1. Februar 2019, Leogang

Weiterbildung und Netzwerken vor alpiner Kulisse: 2019 lädt der DDIV zur nunmehr achten Ausgabe der Wintertagung. Im exklusiv gebuchten 4-Sterne-Hotel Salzburger Hof in Leogang erwarten die Teilnehmer ein informatives Fachprogramm mit namhaften Referenten und erstklassige Möglichkeiten zum Austausch. Abgerundet wird die Wintertagung mit einem abwechslungsreichen Sport- und Freizeitprogramm. Starten Sie gemeinsam mit uns in das Verwalterjahr 2019 und freuen Sie sich auf erstklassige Weiterbildung in den schönsten Gipfeln der Alpen. Doch seien Sie schnell: Die 8. DDIV-Wintertagung ist fast ausgebucht: » www.ddiv.de/wintertagung…

Business-Frühstücke in Berlin

© Helene Souza / pixelio.de

Gut informiert im Dezember: Business-Frühstücke über den Dächern Berlins

Lassen Sie sich fachlich nicht die Butter vom Brot nehmen − zum Beispiel bei Fragen zu Blockheizkraftwerken (BHKW) oder zu SAT-TV und Glasfaser in WEG. Gemeinsam mit dem VDIV Berlin-Brandenburg, der GETEC Wärme & Effizenz GmbH und Astra Deutschland laden wir Sie am 3. und 12. Dezember 2018 zu zwei Business-Frühstücken in die Members Bar des Capital Club Berlin ein. Sichern Sie sich entscheidendes Fachwissen und freuen Sie sich auf ein reichhaltiges Frühstücksbuffet in einem der besten Businessclubs der Stadt. Weitere Informationen unter: » Flyer Business-Frühstück Astra am 3. Dezember (pdf) und » Flyer Business-Frühstück Getec 12. Dezember (pdf)…

Goldgas

Veranstaltungs- und Seminarübersicht

      

© Rainer Sturm/Pixelio.de

Werfen Sie einen Blick in das deutschlandweite Seminarangebot der DDIVservice GmbH und nutzen Sie die komfortable Onlineanmeldung.

» www.ddiv-service.de/seminare

Baden-Württemberg

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VDIV Baden-Württemberg finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.


 

Bayern

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VDIV Bayern finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.


 

Berlin / Brandenburg

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VDIV Berlin/Brandenburg finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.


 

Hessen

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VDIV Hessen finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.


 

Mitteldeutschland

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VDIV Mitteldeutschland finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.


 

Niedersachsen / Bremen

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VDIV Niedersachsen/Bremen finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.


 

Nordrhein-Westfalen

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VNWI Nordrhein-Westfalen finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.


 

Rheinland-Pfalz / Saarland

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VDIV Rheinland-Pfalz/Saarland finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.



Sachsen-Anhalt

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VDIV Sachsen-Anhalt finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.


 

Schleswig-Holstein/Hamburg/ Mecklenburg-Vorpommern

Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu allen Seminaren des VDIV Schleswig-Holstein/Hamburg/ Mecklenburg-Vorpommern finden Sie in der » Seminarübersicht des Landesverbandes.


 

DDIV-Premiumpartner

Aareon AG
Astra Deutschland GmbH
Chapps AG
Deutsche Kreditbank AG
Domus Software AG
EKB GmbH
Eurofins Umwelt GmbH
Getec Group
goldgas GmbH
Immobilien Scout GmbH
Immowelt/Immonet
inteligy GmbH
ista Deutschland GmbH
Kalorimeta AG & Co. KG
moovin
MVV Energie AG
Pantaenius Versicherungsmakler GmbH
PYUR / TeleColumbus
Roto Dach- und Solartechnologie GmbH
SEVentilation GmbH
SWP
Vodafone Kabel Deutschland GmbH
   

DDIV-Bildungspartner

EBZ - Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
EBZ Business School
   

DDIV-Kooperationspartner

Aareal Bank AG
Abfallmanagement Peters GmbH
ALCO GmbH
AllTroSan Trocknungsservice GmbH & Co. KG
Animus
Auctores GmbH
Balco Balkonkonstruktionen GmbH
Belfor
BRUNATA-METRONA Wärmemesser GmbH & Co. KG
Buderus
CAPAROL Farben Lacke Bautenschutz GmbH
casavi GmbH
Deutsche Kautionskasse AG
Domcura AG
Dr. Adams Consulting GmbH
Facilioo
Haufe-Lexware Real Estate AG
HomeBeat.Live
Immomio GmbH
immosolve
Immoware24 GmbH
Bosch Termotechnik - Junkers Deutschland
KIWI.KI GmbH
KNAPPE Business Development & Management
Kone GmbH
Letterscan
Locatec Ortungstechnik GmbH
Maklaro GmbH
Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH & Co. KG
RhönEnergie Fulda GmbH
SALTO Systems GmbH
S!mplifa GmbH
svt Brandsanierung GmbH
Techem Energy Services GmbH
Telekom Deutschland GmbH
Tercenum AG
TPC GmbH
Ubitricity Gesellschaft für verteilte Energiesystem mbH
UTS innovative Softwaresysteme
VDIV INCON GmbH
WestWood Kunststofftechnik GmbH
Wowikom GmbH
   

Impressum

Herausgeber:
Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e. V. (DDIV)
DDIVservice GmbH
Leipziger Platz 9
10117 Berlin

Tel: 030-3009679-0
Fax: 030-3009679-21

newsletter@ddiv.de

Verantwortlich: Martin Kaßler
Redaktion: Franziska Fey, Maren Herbst, Martin Kaßler, Tilman Müller Twitter

Sie möchten den DDIVnewsletter nicht mehr erhalten? Hier geht es zur Abmeldung »