DDIV Die Stimme
27.04.2017 - News

DDIV sucht Immobilienverwalter des Jahres 2017

„Olympisches Gold“ der Verwalterbranche wird zum 20. Mal verliehen

Auch in diesem Jahr startet der DDIV die Ausschreibung zum Immobilienverwalter des Jahres. Immobilienverwaltungen sind bis 30. Juni 2017 aufgerufen, Verwaltungsmodelle und Vergütungskonzepte zur erfolgreichen Verwaltung von kleinen und heterogenen Eigentümergemeinschaften einzureichen. Die Preisverleihung findet im Rahmen des Festabends des 25. Deutschen Verwaltertages am 7. September im ESTREL Hotel Berlin statt.

Die meisten Mehrfamilienhäuser in Deutschland bestehen laut Statistischem Bundesamt aus drei bis sechs Wohneinheiten. Darunter fallen auch viele Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG). Doch kleine Eigentümergemeinschaften haben es bei der Suche nach einer professionellen Immobilienverwaltung zunehmend schwer wie eine jüngste Umfrage des DDIV ergab. Dabei werden die Gemeinschaften oft als zu aufwendig und unrentabel beschrieben.

Auch schwierige und nicht einfach zu verwaltende WEG gelten auf Grund ihres Konfliktpotentials oftmals als sprichwörtlicher „Tanz auf dem Vulkan” und erfordern einen erhöhten Verwaltungsaufwand.

Der DDIV sucht in diesem Jahr daher nach Strategien, Modellen und Konzepten von Immobilienverwaltungen, bei denen nachgewiesen ist, dass kleine und schwierige WEG auskömmlich und für alle Seiten zufriedenstellend verwaltet werden können.

Die Prämierten werden am Festabend des 25. Deutschen Verwaltertages am 7. September in Berlin geehrt. Der Gewinner erhält den Titel „Immobilienverwalter des Jahres” sowie ein Preisgeld und wird darüber hinaus auch bei individuellen Marketingmaßnahmen unterstützt.

Sonderpreise: NachwuchsStar und ImmoStar 2017

Neben dem Immobilienverwalter des Jahres prämiert der DDIV erneut auch den besten Auszubildenden der Mitgliedsunternehmen seiner Landesverbände. Gesucht wird der NachwuchsStar, der seine Ausbildung in 2016 oder 2017 mit besonderem Erfolg abgeschlossen hat. Bewerbungen können sowohl Azubis als auch Ausbilder/Ausbilderinnen der Unternehmen einreichen.

Mit dem ImmoStar 2017 werden herausragende Verdienste in der Immobilienwirtschaft geehrt. Die Vorschläge für einen Preisträger/eine Preisträgerin kommen aus den Gremien des DDIV und seiner Landesverbände.

Weitere Informationen zu den diesjährigen Ausschreibungen, den Teilnahmebedingungen und die Möglichkeit zur Online-Bewerbung sind unter » www.immobilien-verwalter-des-jahres.de erhältlich.

2.489 Zeichen