DDIV Die Stimme

Aufnahmekriterien für eine Mitgliedschaft  

Sie möchten von den Vorteilen des DDIV profitieren und Mitglied in einem unserer Landesverbände werden? Das freut uns sehr! Für eine Mitgliedschaft im Spitzenverband der deutschen Verwalterwirtschaft müssen jedoch einige Vorgaben erfüllt sein:

Aufgenommen werden Einzelpersonen und Gesellschaften, die nachhaltig eine hauptberufliche oder überwiegende Tätigkeit als treuhänderischer Immobilienverwalter ausüben. Als Existenzminimum gelten im Schnitt 300 bis 400 verwaltete Einheiten pro Unternehmen. Zudem sind fundierte Kenntnisse in kaufmännischen, organisatorischen und juristischen Bereichen notwendig. Ebenfalls erwartet werden bautechnisches Grundwissen und Erfahrungen im Umgang mit Handwerks- und Sanierungsunternehmen.

Nutzen Sie die Mitgliedschaft in einem DDIV-Landesverband als Qualitätssiegel Ihrer Arbeit! Gern nehmen wir Ihre Mitgliedsanfrage entgegen und leiten Sie an den entsprechenden Landesverband weiter. Alternativ können Sie sich auch direkt an Ihren Landesverband wenden:

» Kontaktformular Mitgliedsanfrage

» Liste der Landesverbände

DDIVnewsletter:

DDIVnewsletter

DDIVaktuell - das Fachmagazin für Immobilienverwalter

DDIVaktuell 07/2017