DDIV Die Stimme
14.08.2017 - News

Fördertopf ausgeschöpft: KfW-Zuschussprogramm „Altersgerecht Umbauen“

Das auf 75 Mio. Euro erhöhte Förderbudget zur Reduzierung von Barrieren ist für 2017 bereits ausgeschöpft. Im KfW-Zuschussprogramm „Altersgerecht Umbauen” werden nur noch Maßnahmen zur Verbesserung des Einbruchschutzes gefördert.

Immobilienbesitzer, die bereits Gelder beantragt und eine Förderzusage erhalten haben, können ihre Sanierungsvorhaben jedoch wie geplant durchführen. Alternativ zum nun ausgeschöpften Zuschussprogramm steht sanierungswilligen Bauherren der KfW-Kredit des gleichnamigen Programms zur Verfügung. Hier sind bis zu 50.000 Euro je Wohnung erhältlich.

Die Budgets für 2018 stehen indessen noch nicht fest. Die Förderprogramme und Etats werden nach der Bundestagswahl im September durch die neue Regierung verhandelt.