DDIV Die Stimme
08.09.2017 - News

Solarstrom „boomt”

Die Solarstromnachfrage liegt 75 Prozent über dem Vorjahr. Dies geht aus aktuellen Zahlen der Bundesnetzagentur hervor. So wurden im ersten Halbjahr Anlagen mit einer Gesamtleistung von rund 900 Megawatt installiert. 2016 waren es nur etwas über 500 Megawatt.

Ausschlaggebend für das Wachstum war insbesondere die hohe Nachfrage bei mittelständischen Unternehmen. In etwas geringerem Umfang nahm auch der Absatz bei Eigenheimbesitzern zu. Das starke Interesse ist nach Angaben der Bundesnetzagentur auch auf die gesunkenen Anschaffungskosten der Anlagen zurückzuführen.