DDIV Die Stimme
Fachseminar

Neues Baurecht im Überblick

Datum: 31.01.2018
Zeit: 10:00 - 14:00 Uhr
Ort:
pentahotel Rostock
Schwaansche Straße 6
18055 Rostock

Seminarbeschreibung:

Am 01.01.2018 tritt das neue Baurecht mit ca. 30 Paragraphen in Kraft. Die Änderungen eröffnen auch neue Haftungsfragen für Immobilienverwalter, der Bauaufträge erteilt. Das Halbtagesseminar ist eine praktische Anleitung für das neue Baurecht und sensibilisiert mögliche Problemaufrisse.

Es werden u. a. folgende Fragestellungen thematisiert:

  • Sollte der Verwalter mit dem Unternehmen einen Vertrag nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch oder nach der VOB/B (Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen) abschließen?
  • Welche Unterschiede bestehen zwischen beiden Vertragsformen? Muss der Verwalter sich bevollmächtigen lassen, ob er einen BGB-Vertrag oder VOB/B-Vertrag abschließen darf?
  • Ist Kapitel2: Der Bauvertrag im BGB anwendbar oder Kapitel 3: Der Verbraucherbauvertrag?
  • Welcher Unterschied muss zwischen dem Bauvertrag und dem Verbraucherbauvertrag gemacht werden?
  • Wann ist die Schlussrechnung fällig?
  • Wie verhält es sich mit dem Widerrufsrecht?
Referent:  Herr Wolfgang Mattern
Wolfgang Mattern ist Fachanwalt für Bau-, Architekten- und Steuerrecht mit Kanzleien in Kiel und Hamburg. Schwerpunktmäßig ist er im Immobilienrecht tätig. Als geschäftsführender Vorstand und Gründungsmitglied des VDIV Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern e.V. ist er außerdem aktiv in die Interessenvertretung der Immobilienverwalter eingebunden.
Veranstalter: DDIVservice GmbH
Kosten: Mitglieder der DDIV-Landesverbände  105,91 EUR, inkl. MwSt. (89,00 EUR netto)
Nicht-Mitglieder  141,61 EUR, inkl. MwSt. (119,00 EUR netto)
Zur Anmeldung