DDIV Die Stimme
Verwalterforum

1. Verwalterforum Spreewald

Bitte beachten Sie:
Die Veranstaltung fand bereits statt und kann nicht mehr gebucht werden. Eine Übersicht aktueller Veranstaltungen finden Sie unter http://ddiv.de/seminare.

Datum: 06.06.2018
Zeit: 09:00 - 18:00 Uhr
Ort:
BLEICHE RESORT & SPA
Bleichestraße 16
03096 Burg im Spreewald

Programm 1. Verwalterforum Spreewald

Haben Sie heute auf dem Weg zur Arbeit auf dem Smartphone Ihre E-Mails gelesen oder einen virtuellen Blick in Ihren Verwaltungsbestand geworfen? Die Digitalisierung ist heute fester Bestandteil unseres Lebens und bietet großes Potenzial, auch die Arbeit von Immobilienverwaltungen effizienter zu gestalten und Arbeitsabläufe zu optimieren. Mit dieser Chance gehen aber auch Herausforderungen einher. Der Megatrend Digitalisierung ist eines der Themen, die wir mit Ihnen beim 1. Spreewald-Verwalterforum beleuchten und diskutieren möchten.

Hierfür laden am 6. Juni 2018 der Verband der Immobilienverwalter Berlin-Brandenburg und der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter in das exklusive Bleiche Resort & Spa ein. In diesem erstklassigen Umfeld möchten wir mit Ihnen auch einen genauen Blick auf das Thema Teilungserklärung werfen und Ihnen praxisnahe Tipps für die Abgrenzung von Sonder- und Gemeinschaftseigentum geben. Auf unserer Agenda steht zudem die rechtssichere Kontoführung. Nicht zuletzt behandeln unsere Fachreferenten das Thema Energie, geben hier Einblicke in die Gestaltung der Laufzeit von Energielieferverträgen.

Den Abschluss eines informativen Tages bildet unsere exklusive Kahnfahrt durch das einzigartige Wasserlabyrinth des Spreewalds. Diskutieren Sie in außergewöhnlichem Ambiente mit Kolleginnen und Kollegen über aktuelle WEG- und mietrechtliche Fragen.

09:00 Uhr - Registrierung & Kaffee

09:30 Uhr - Begrüßung
Sylvia Pruß
Vorstandsvorsitzende des VDIV Berlin-Brandenburg e. V.

Die Digitalisierung als Chance begreifen
Martin Kaßler
Geschäftsführer Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e. V.

10:00 Uhr - Digitalisierung und Messdienstleistung – Wie kann der Verwalter entlastet werden?
Tassilo Henke
Regionalleiterost, KALORIMETA AG & Co. KG

10:20 Uhr - Die neue Datenschutzgrundverordnung – Haftungsrisiken für den Verwalter
Steffen Groß
Rechtsanwalt, Groß Rechtsanwälte

11:00 Uhr - Kaffeepause und Netzwerken in der Ausstellung

11:30 Uhr - Forderungsausfälle in der WEG – Wie kann Abhilfe geschaffen werden?
Steffen Groß
Rechtsanwalt, Groß Rechtsanwälte

12:10 Uhr - Kontoführung und Kreditaufnahme für die WEG – was muss beachtet werden?
Yvonne Hube
Leiterin Verwaltergeschäft, Deutsche Kreditbank AG (DKB)

12:30 Uhr - Die Teilungserklärung: Fallstricke für den Verwalter
Dr. Andreas Ott
Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Ott & Baer PartG mbB Rechtsanwälte und Notare

13:15 Uhr - Mittagspause und Netzwerken in der Ausstellung

14:15 Uhr - Laufzeit von Energielieferverträgen für Wohnungseigentümergemeinschaften
Matthias Sommer
Leiter Vertrieb B2B, goldgas GmbH

14:35 Uhr - Sonder- und Gemeinschaftseigentum: Wie grenzt der Verwalter richtig ab?
Dr. Andreas Ott
Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Ott & Baer PartG mbB Rechtsanwälte und Notare

15:30 Uhr - Contracting für Eigentümer und Mieter. Lohnt sich das?
Rechtsanwalt Tobias Dworschak
Kanzlei Dworschak, Geschäftsführer VfW Verband für Wärmelieferung e.V.

16:00 Uhr – Kahnfahrt durch den Spreewald

(Änderungen vorbehalten, Stand: 27.03.2018)

Bitte geben Sie bei Ihrer Online-Anmeldung unter Bemerkungen an, ob Sie an der Kahnfahrt teilnehmen möchten.

Referenten:   verschiedene Referenten
Veranstalter: DDIVservice GmbH
Kosten: Mitglieder der DDIV-Landesverbände  117,81 EUR, inkl. MwSt. (99,00 EUR netto)
Nicht-Mitglieder  189,21 EUR, inkl. MwSt. (159,00 EUR netto)
Zur Anmeldung