DDIV Die Stimme

26. Deutscher Verwaltertag

Veranstaltungen

Fachforen 26. Deutscher Verwaltertag

In unseren Fachforen können Sie Ihr Wissen vertiefen, neue Aspekte der Verwaltertätigkeit kennenlernen und spezifische Themen aufarbeiten.

Donnerstag, 6. September, 16:30 Uhr &

Freitag, 7. September, 13:30 Uhr

I. Die moderne Gemeinschaftsordnung. Was sollte geregelt sein?

Eine Gemeinschaftsordnung regelt das Verhältnis der Wohnungseigentümer untereinander, das dem allgemeinen Wandel der Lebensverhältnisse
unterliegt. Gemeinschaftsordnungen sollten diese geänderte soziale
Wirklichkeit widerspiegeln. Relevante Themen sind in diesem Zusammenhang Balkonanbau, E-Mobilität und Airbnb.

Prof. Dr. Stefan Hügel
Notar, Froeb & Hügel Notare, Weimar

II. Beendigung des Mietverhältnisses

Auch bei schwierigen Mietverhältnissen kann der Vermieter den Mietvertrag nur unter ganz bestimmten Voraussetzung beenden. Welche Möglichkeiten es gibt und welche Fehler zu vermeiden sind, wird in diesem Fachforum anhand aktueller Rechtsprechung aufgezeigt und diskutiert.

Malte Monjé
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Wanderer und Partner Rechtsanwälte PartG mbB, Berlin

III. Duldungspflicht des Mieters bei Umbauten und Modernisierung

Heizungszentralisierung, Fassadendämmung oder Fenstertausch: Modernisierungen sind notwendig, aber auch mit Beeinträchtigungen für die
Mieterschaft verbunden. Oft gehen die Vorstellungen von Vermietern und
Mietern, was hierbei zu dulden ist, weit auseinander. Das Fachforum
beleuchtet die Konfliktfelder und zeigt Lösungswege auf.

Helge Schulz
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Rechtsanwälte Wedler GbR, Hannover

IV. Rücklage und Liquidität der WEG

Die Instandhaltungsrückstellung der Wohnungseigentümer soll Kosten für künftige Instandsetzungs- und Sanierungsarbeiten decken. Wie hoch muss sie sein? Wie ist sie anzulegen? Wie kann eine möglichst hohe Verzinsung erreicht, aber auch die Liquidität der Gemeinschaft gewährleistet werden?

Dr. Martin Suilmann
Vorsitzender Richter am Landgericht Berlin

Teilnahmebescheinigung:

Die Teilnahme am Fachprogramm des 26. Deutschen Verwaltertages bestätigen wir Ihnen mit bis zu 6,5
Zeitstunden.

Fachanwälte erhalten zudem einen Fortbildungsnachweis gemäß § 15 FAO über bis zu 7 Zeitstunden.

Medienpartner:

DDIVaktuell 

Das Grundeigentum

IVV

Immobilienwirtschaft

Immobilien Zeitung

Tagungsleitung:

DDIVservice GmbH
Leipziger Platz 9
10117 Berlin

Tel.: 030. 300 9679-0
E-Mail: » info@ddiv.de