DDIV Die Stimme

Veranstaltungen

Fachforen 27. Deutscher Verwaltertag

In unseren Fachforen können Sie Ihr Wissen vertiefen, neue Aspekte der Verwaltertätigkeit kennenlernen und spezifische Themen aufarbeiten.

Donnerstag, 12. September, 16:00 Uhr &

Freitag, 13. September, 13:45 Uhr

I. Strategien für Eigentümerversammlungen

Dr. Jan-Hendrik Schmidt
Rechtsanwalt und Partner W·I·R Breiholdt Nierhaus Schmidt, Hamburg

Carsten Küttner, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, W·I·R Breiholdt Nierhaus Schmidt, Hamburg

Fehler in Eigentümerversammlungen vermeiden – auch mit Blick auf die Verwalterhaftung – und Umsetzungsstrategien für künftige Eigentümerversammlungen erarbeiten sind die Ziele des Fachforums. Bei der simulierten Eigentümerversammlung mit praxisrelevanter Tagesordnung wird der gesamte Ablauf nachgestellt. Die Teilnehmer übernehmen die Rolle der Eigentümer und können mit Wortbeiträgen aktiv auf den Ablauf einwirken.

II. Baumaßnahmen im Wohnungseigentum

Stephan Volpp
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Stuttgart

Bauliche Maßnahmen am Gemeinschaftseigentum sind für Verwaltungen mit erheblichen Herausforderungen verbunden – nicht nur bei Sonderfällen wie Elektromobilität und Barrierefreiheit. Neben Abwehransprüchen von Eigentümern und Gemeinschaft werden in diesem Fachforum Finanzierungsmöglichkeiten, Folgekostenproblematik und Grenzen der Beschlussfassung beleuchtet sowie Maßnahmen rechtssicher differenziert.

III. Forderungsmanagement und Räumung

Steffen Groß
Rechtsanwalt und Inhaber, Groß Rechtsanwälte, Berlin

Säumige Mieter führen zu Mehraufwand beim Verwalter und Liquiditätsverlust beim Eigentümer. Das Fachforum erläutert erfolgreiche Strategien zum Umgang mit Schuldnern und zur effizienten Strukturierung des Forderungsmanagements, zeigt die positiven Ergebnisse klarer Eskalationsstufen bei säumigen Mietern auf und gibt einen Überblick über Risiken sowie Handlungsempfehlungen bei der Räumung von Mietwohnungen.

IV. Haftung von Geschäftsführern und Führungskräften

Dietmar Strunz
Rechtsanwalt und Gründer der Kanzlei Strunz – Alter, Chemnitz

Welche Haftungsansprüche bestehen im Innen- bzw. Außenverhältnis? Können sie minimiert werden? Ausgehend von typischen Tätigkeiten von Immobilienverwaltungen beleuchtet das Fachforum verschiedene Szenarien, grenzt deliktische und vertragliche Haftung ab, zeigt Grundlagen der unterschiedlichen Unternehmensformen sowie Möglichkeiten der Absicherung von Ansprüchen auf und erläutert das Thema Compliance.

Programm zum Download:

Programm 27. Deutscher Verwaltertag

Geprüfte Weiterbildung:

DDIV-Weiterbildungssiegel

Die Teilnahme am Fachprogramm des 27. Deutschen Verwaltertages bestätigen wir Ihnen mit bis zu 7 Stunden und 15 Minuten.

Fachanwälte erhalten einen Fortbildungsnachweis gemäß § 15 FAO über bis zu 5 Stunden und 45 Minuten.

Tagungsleitung:

DDIVservice GmbH
Leipziger Platz 9
10117 Berlin

Tel.: 030. 300 9679-0
Fax: 030. 300 9679-22
E-Mail: » info@ddiv.de

Online-Anmeldung:
» Jetzt anmelden…