DDIV Die Stimme
03.04.2018 - News

DDIV begrüßt erneutes Einsetzen von Adler als Baustaatssekretär

„Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter begrüßt es nachdrücklich, dass Gunther Adler auch in der neuen Legislaturperiode als Baustaatssekretär im Amt bleiben soll”, zeigt sich DDIV-Geschäftsführer Martin Kaßler erfreut. Mit Adler habe das neue Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat einen sehr kompetenten Fachmann gewonnen. Auch das Einrichten eines eigenen Bauausschusses ist ein wichtiges Signal für die Wohnungswirtschaft.

„Die Zusammenarbeit mit Gunther Adler hat sich in den vergangenen Jahren für Politik, Verbände und Unternehmen bewährt. Herr Adler hat wiederholt gezeigt, dass er erfolgreich parteiübergreifend agieren und unterschiedliche Interessen bündeln kann”, so Kaßler weiter.

Eigener Bauausschuss ist wichtiges Signal für die Wohnungswirtschaft

Auch das Einrichten eines eigenen Bauausschusses im Deutschen Bundestag zeigt den außerordentlichen Stellenwert des Themas Bauen und Wohnen in der neuen Bundesregierung und den Gestaltungswillen der Koalition. Er räumt ihm den Stellenwert ein, der dem Thema gebührt.