DDIV Die Stimme
17.04.2018 - News

Wohnungsbau wird teurer

Die Baupreise steigen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes legten sie im Februar im Vergleich zum Vorjahresmonat um 4 Prozent zu. Das ist der stärkste Preisanstieg seit zehn Jahren. Allein von November 2017 bis Februar 2018 kletterten die Baupreise um 1,7 Prozent.

Die größten Zuwächse verzeichneten die Preise für Rohbauarbeiten: plus 4,4 Prozent. Auch die Kosten für Ausbauarbeiten und Instandhaltungsmaßnahmen stiegen an (plus 3,6 Prozent sowie plus 3,9 Prozent). Auch für dieses Jahr erwartet die Bundesvereinigung Bauwirtschaft ein Preiswachstum von 2,6 Prozent.