Ausgabe 4. August 2014

 
 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Immobilienverwalter/innen,

die großen Schulferien haben fast überall begonnen und bei vielen hat sich der Sommermodus eingestellt. Für viele heißt das, die Ruhe zu nutzen, den Schreibtisch zu sortieren und kommende Aufgaben zu planen oder einfach Kraft zu tanken.

Für Sie, liebe Verwalterkollegen, hat nun aber die Zeit der Umsetzung begonnen. Die meisten von Ihnen haben die Ärmel hochgekrempelt, um die in den Eigentümerversammlungen der letzten Monate gefassten Beschlüsse in die Tat umzusetzen. Wir können Sie nur motivieren, hier ein ordentliches Tempo an den Tag zu legen. Dann nämlich haben Sie die Zeit und Ruhe, beim 22. Deutschen Verwaltertag am 18. und 19. September in Berlin dabei zu sein, um Ihren Wissensspeicher wieder voll aufzuladen. Nutzen Sie die geballte Ladung Weiterbildung und profitieren Sie vom praxisrelevanten Fachprogramm ebenso wie von der umfangreichen Fachausstellung und einem tollen Rahmenprogramm.

Der Verwaltertag dient aber nicht nur der Weiterbildung, sondern ist auch Plattform für einen konstruktiven Austausch unter Kollegen. Nehmen Sie diese Chance wahr und seien Sie aktiver Teil der bundesdeutschen Verwalterwirtschaft – es lohnt sich, Teil dieser starken Gemeinschaft zu sein! Wir freuen uns auf Sie!

In diesem Sinne!

Ihre
Wolfgang D. Heckeler, Präsident
Steffen Haase, Vizepräsident
Martin Kaßler, Geschäftsführer

Ihr Dachverband Deutscher Immobilienverwalter - eine starke Gemeinschaft!
 

Jetzt anmelden!

 
 

Aktuelles aus der Verwalter- und Immobilienwirtschaft



 


 
(c) ThorbenWengert/Pixelio.de

Hessen erhöht Grunderwerbssteuer auf sechs Prozent

Anstelle der bisher erhobenen fünf, zahlen Immobilienkäufer in Hessen ab sofort sechs Prozent Grunderwerbssteuer. Dadurch müssen Eigentümer im Zuge ihrer Immobilien-Anschaffung tiefer in die Tasche greifen. Ursprünglich plante die hessische Landesregierung, die Grunderwerbssteuer erst zum Jahreswechsel 2014/2015 anzuheben. Nun soll die vorgezogene Erhöhung noch in diesem Jahr Mehreinnahmen von 60 Millionen Euro generieren. Lesen Sie mehr...


 


 



(c) TiberiusGracchus/Fotolia.com


Neubauten von Mietpreisbremse ausgenommen?

Derzeit sieht es so aus, als würde der vieldiskutierte Gesetzentwurf zur Mitpreisbremse neu angepasst. Das äußerte kürzlich Bundesjustizminister Maas. Demnach sollen Neubauten von der Regulierung weniger als vermutet betroffen sein. Der vorliegende Referentenentwurf sieht vor, lediglich die Erstvermietung von Neubauten auszunehmen. Der DDIV sieht das Einlenken des Bundesjustizministeriums positiv, mahnt aber gleichzeitig klare Parameter bei der Definition von „Neubauten“ an. Lesen Sie mehr…


 


 


 
(c) ThorbenWengert/Pixelio.de 

SEPA: Seit 1. August gilt neues Zahlungssystem

Sechs Monate hatten Unternehmen und Vereine zusätzlich Zeit, um Überweisungen auf die Vorgaben des neuen Zahlungssystems SEPA umzustellen. Mit dem 1. August läuft diese Schonfrist ab. Wie die Bundesbank nun mitteilte, ist die Umstellung weitgehend abgeschlossen. Auch die meisten Immobilienverwaltungen haben sich längst eingerichtet. Unternehmen, die die Neuerungen bislang noch nicht umgesetzt haben, werden spätestens ab jetzt Probleme im Überweisungs- und Lastschriftverfahren bekommen. Lesen Sie mehr...


 


 


(c) BID; Gerald Schmidt

BID wechselt Vorsitz: Mattner übergibt an Kießling /
DDIV einziger Verwalterverband in der BID

Jens-Ulrich Kießling wird die BID Bundesarbeitsgemeinschaft Immobilienwirtschaft Deutschland in ihr drittes Jahr führen. Der Präsident des IVD übernahm kürzlich den Staffelstab von Dr. Andreas Mattner (ZIA). Der stellvertretende Vorsitz wird ab dem 1. Juli 2014 beim GdW liegen. Lesen Sie mehr…




 



(c) RainerSturm/Pixelio.de

Günstige Mieten: Berlin kündigt Unterstützung von Vermietern an

In Berlin sind die Mieten in den vergangenen Jahren enorm gestiegen. Bot die Bundeshauptstadt lange günstigen Wohnraum, hat sich dies in zentralen Lagen mehr und mehr ins Gegenteil verkehrt. Um dem drohenden Mietraummangel für Normalverdiener entgegen zu wirken, hat der Berliner Senat nun allen Vermietern Unterstützung zugesichert, die nicht mehr als sechs Euro pro Quadratmeter verlangen. Das Pilotprojekt bezieht sich zunächst auf einzelne Teilbezirke. Lesen Sie mehr... 


 

 

 









(c) H.D.Volz/Pixelio.de

EEG: Reformen treten mit Monatsbeginn in Kraft

Einige Wochen ist es her, seit der Bundesrat der Novelle des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) zugestimmt hat. Seit dem 1. August sind die Neuerungen für die Solarerzeugung in Kraft. Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter gibt eine kurze Übersicht, was seit dem vergangenen Freitag zu beachten ist. Lesen Sie mehr…


 


 



DDIVaktuell 05/14 mit „Heft im Heft“ erschienen

Die Ausgabe 05/14 der DDIVaktuell mit dem thematischen Schwerpunkt „Unternehmensführung“ ist erschienen. Das Besondere daran: Mit dem „Heft im Heft“ stimmt das offizielle Organ des Dachverbandes Deutscher Immobilienverwalter e.V. und seiner Landesverbände auf den 22. Deutschen Verwaltertag in Berlin ein. Erfahren Sie darin mehr zu den hochkarätigen Referenten und namhaften Experten der Immobilienbranche. Lesen Sie mehr...


 

 



(c) DDIV

Premiumpartner: DDIV und Tele Columbus vertiefen Kooperation

Vom Kooperations- zum Premiumpartner. Diesen Schritt vollzog jüngst Tele Columbus. Als ein führender Anbieter für Telekommunikations- und Multimediadienste versorgt das Unternehmen bundesweit rund 1,7 Millionen Haushalte mit Breitbandkabel und zählt damit mit zu den großen Kabelnetzbetreibern Deutschlands. Seit mehr als einem Jahrzehnt ist das Unternehmen mit dem DDIV bereits partnerschaftlich verbunden. Ausdruck der guten Zusammenarbeit ist nun der Weg in die Premiumpartnerschaft. Lesen Sie mehr...




 



(c) RainerSturm/Pixelio.de

Golftour der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft macht Station in Berlin-Brandenburg (22. August) und Sachsen-Anhalt (5. September)

Die zweite Auflage der Golftour der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft ist bereits in vollem Gange. Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr wird in insgesamt sieben Ausscheidungsturnieren wieder der beste Golfspieler der Branche gesucht. Am 22. August 2014 macht das Turnier Station in Berlin-Brandenburg, genauer im Golfresort Semlin am See. Der DDIV und sein Berlin-Brandenburger Landesverband unterstützen diesen Termin des Charity-Turniers. Lesen Sie mehr...

 

 



 



Tipps für den Verwalteralltag



 


(c) TERCENUM AG

Gefragt...

In unregelmäßigen Abständen lässt der DDIV Persönlichkeiten aus der Wohnungswirtschaft und angrenzender Gebiete zu Wort kommen. In dieser Ausgabe lesen Sie ein Interview mit Sebastian Harrand, Vorstand der Trecenum AG aus Berlin und Referent auf dem diesjährigen 22. Deutschen Verwaltertag. Als ausgewiesener Experte leitet er das Fachforum "Datensschutz in der Immobilienverwaltung: Was Verwaltungen beachten müssen". Lesen Sie mehr...

 

 


(c) erwin-wodicka/Fotolia.com

Serie zum Thema Arbeitsrecht! 

Wussten Sie, dass eine Arbeitnehmerin entschädigt werden muss, wenn sie aufgrund einer Schwangerschaft benachteiligt wurde? Das entschied kürzlich das Bundesarbeitsgericht (BAG). Unser Arbeitsrechtsexperte Ivailo Ziegenhagen stellt Ihnen den Fall ausführlich vor und beleuchtet die Konsequenzen für Ihre tägliche Arbeit. Lesen Sie mehr...

 

 

 
(c) weseetheworld/Fotolia.com

BGH zur rechtlichen Einordnung von Mischmietverhältnissen

Ob ein Mietverhältnis, das sowohl zum Wohnen als auch gewerblich für eine freiberufliche Tätigkeit genutzt wird, nach den Vorschriften über Wohnraummiete zu beurteilen ist, richtet sich nach dem überwiegenden Vertragszweck. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschied, dass das Bestreiten des Lebensunterhalts durch die gewerbliche Nutzung dabei kein Kriterium ist, um den überwiegenden Nutzungszweck zu bestimmen. Lesen Sie mehr...



 


(c) vege/Fotolia.com

LG Frankfurt am Main: Verwalter darf Hausordnung nicht allein erstellen

Ein Beschluss der Wohnungseigentümer, die Erstellung einer Hausordnung allein dem Verwalter zu übertragen, ist nichtig. Dieser kann die Hausordnung zwar vorbereitend erstellen, das Regelwerk muss danach aber von den Eigentümern beschlossen werden. Erst dann ist die Hausordnung für die Wohnungseigentümergemeinschaft gültig. Lesen Sie mehr…



 


(c) DDIV

DDIV legt Partnerbroschüre neu auf

Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter präsentiert aktuell die vierte überarbeitetete Auflage seiner Partnerbroschüre. Auf mehr als 80 Seiten stellen sich die über 50 Premium- und Kooperationsunternehmen vor und offerieren den Mitgliedern der DDIV-Landesverbände ihr individuelles Produkt- und Dienstleistungsportfolio. Lesen Sie mehr…





(c) Jewgenia_Stasiok/Pixelio.de

Wissenswertes zur Haltung von Katze & Co

Die Katze ist des Deutschen liebstes Haustier. Mehr als 12,3 Millionen Stubentiger leben in bundesdeutschen Haushalten. Mehrheitlich leben die tierischen Freunde nah bei Herrchen und Frauchen. Meist also in den eigenen vier Wänden - ganz gleich, ob Miet- oder Eigentumswohnung. Doch was ist bei der Tierhaltung in Mehrfamilienhäusern erlaubt und worauf muss geachtet werden? Darauf weist der DDIV aktuell zum Weltkatzentag am 8. August hin. Lesen Sie mehr...

 

 

 
(c) Springer Verlag

Buchtipp: „Wohneigentum – Herausforderungen und Perspektiven“ Michael Voigtländer (Hrsg.)

Nach Jahrzehnten der Vernachlässigung wird Wohnungspolitik erneut zu einer zentralen Agenda der Wirtschafts- und Sozialpolitik. Zahlreiche aktuelle politische und gesellschaftliche Herausforderungen haben unmittelbare Auswirkungen auf den Wohnungsmarkt. Der vorliegende Sammelband versucht diese Aspekte aus dem Blickwinkel unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen zu analysieren, Handlungsmöglichkeiten zu diskutieren und fundierte Empfehlungen an die Politik zu formulieren. Ziel des Buches ist es, die wohnungspolitische Diskussion anzuregen und Anstöße für eine Weiterentwicklung günstiger Rahmenbedingungen zu geben.

Voigtländer, Michael u.a. (Hrsg.): „Wohneigentum – Herausforderungen und Perspektiven“, Springer-Verlag, 2014, 249 Seiten, 69,99 Euro.

 

 



 



Dienstleister-News



 



KfW Research mit neuer Internetpräsenz

KfW Research informiert ab sofort unter www.kfw.de/research auf neu gestalteten und überarbeiteten Internet-Seiten über aktuelle Arbeitsergebnisse. Eine neu gestaltete Suchmaske erleichtert die gezielte Recherche nach Themen, Begriffen, Wirtschaftsindikatoren und Befragungen. Die volkswirtschaftlichen Publikationen stehen thematisch sortiert zur Verfügung und alle Suchergebnisse sind nach Schwerpunkten zusammengestellt. Lesen Sie mehr …




 


 


Tele Columbus bietet neue WLAN Kabelbox an

Ab sofort bietet die Tele Columbus Gruppe ihren Kunden eine neue, leistungsstarke WLAN Kabelbox an. Die in Zusammenarbeit mit dem Hersteller Compal Broadband Networks entwickelte Lösung ist Kabelmodem, Telefonanschluss, WLAN-Router und Mediaserver in einem. Das Gerät ist der erste Kabelrouter im deutschen Kabelmarkt, der über den neuesten WLAN-Standard 802.11 ac verfügt. Lesen Sie mehr …


 


 


 


Robert Litwak neuer Geschäftsführer bei kautionsfrei.de

Kautionsfrei.de, eine Marke der plusForta GmbH, feiert aktuell fünfjähriges Bestehen. Gleichzeitig vollzieht das Unternehmen den seit der Gründung geplanten Personalwechsel in der Geschäftsleitung. Robert Litwak tritt die Nachfolge von Franz Rudolf Golling an, der sein Amt niederlegt und das Unternehmen weiterhin als Gesellschafter begleitet. Lesen Sie mehr …




 



ImmobilienScout: Immobilienkäufer verschulden sich stärker

ImmobilienScout 24 hat 33.500 Kreditanfragen auf ihrem Baufinanzierungsportal analysiert. Das Ergebnis: Immobilienkäufer in den deutschen Großstädten wollen immer höhere Kreditsummen aufnehmen und verschulden sich so über einen längeren Zeitraum. Bis zu 75 Monatsgehälter werden als Darlehen gewünscht. Laut Immobilienindex IMX haben sich in Berlin, München und Hamburg Bestandswohnungen in den letzten fünf Jahren um mehr als 50 Prozentpunkte verteuert. Lesen Sie mehr...




 



Facelift für Bueroservice24.de

Zum vierjährigen Bestehen tritt Bueroservice24 in einem neuen Look & Feel auf: Mit besserem Überblick über die Vorteile und Preise der Telefonservice-Leistungen und einem einfacheren Weg zur kostenlosen 14 Tage Testphase. Die Website wurde auf Grundlage umfassender Analysen auf die veränderten Bedürfnisse der Besucher hin entwickelt und um einen Login-Bereich, einer umfassenden Suche und neue Angebote erweitert. Das Ergebnis zeigt sich in einer frischeren und klareren Optik und zufriedeneren Besuchern. Zur neuen Website....


 





Veranstaltungstipps:  


  
 
(c) MontafonTourismus

DDIV-Wintertagung 2015 - jetzt vormerken!

Der Termin für die vierte Wintertagung des DDIV steht fest! Merken Sie sich schon jetzt die Woche vom 1. bis zum 6. Februar 2015 in Ihrem Kalender vor und freuen Sie sich auf spannende Tage mit anspruchsvollem Seminarprogramm, praxiserfahrenen Referenten und einem abwechslungsreichen Wintererlebnis im Wellness- und Sporthotel Silvretta Montafon in Gaschurn. 



 



Veranstaltungs- und Seminarübersicht (Juli- September 2014)

>> Eine Übersicht der Landesverbände erhalten Sie hier! <<

 

Baden-Württemberg

16.09.2014
Neckarsulm
Aktuelles für die Wohnungswirtschaft

24.09.2014
Weinsberg
8. Ganztagesseminar

10.10.2014
Porsche Museum,
Stuttgart-Zuffenhausen
Festakt zum 30jährigen Jubiläum VDIV Baden-Württemberg

14.10.2014
Böblingen
Fachgespräch in Böblingen

21.10.2014
Raum Ulm
3. Halbtagesseminar

-------------------------------------------------------------

Bayern

Informationen zu allen Seminaren des VDIV Bayern finden Sie in der >>Seminarübersicht.

Zudem bietet der Verband bundesweite Onlineseminare an. Alle Infos dazu finden Sie >>hier.

-------------------------------------------------------------

Berlin/Brandenburg

>>Alle Seminare und Online-Anmeldemöglichkeit

30.08.2014
Berlin
Verwaltungsbeiratsseminar

18./19.09.2014
Berlin
22. Deutsche Verwaltertag
>>Programm und Anmeldeunterlagen <<

14.10.2014
Berlin
Immobilienverwaltung von A wie Abberufung bis Z wie Zwangsverwaltung

-----------------------------------------------------------------

Hessen

14.10.2014
Viernheim
Controlling in Immobilienverwaltungen

------------------------------------------------------------

Mitteldeutschland

03.09.2014
Leipzig
20 Jahre VDIV Mitteldeutschland

------------------------------------------------------------

Niedersachsen/Bremen

18.11.2014
Bremen
Verwalterforum Bremen

-----------------------------------------------------------

Nordrhein-Westfalen

29.08.2014
Burg Schnellenberg
Sommerseminar Attendorn 2014

08.09.2014
Köln
Mängelansprüche gegen den Bauträger

10.09.2014
Best Western Hotel „Oldentruper Hof“
Bielefelder Verwalterforum

18.09.2014
Restaurant Aphrodite
Verwalterstammtisch

-------------------------------------------------------------

Rheinland-Pfalz/Saarland

11.09.2014
Saarbrücken
Konfliktmanagement: Erfolgreiche Strategien im Umgang mit Eigentümer und Mieter

11.09.2014
Saarbrücken

Konfliktmanagement: Erfolgreiche Strategien im Umgang mit Eigentümer und Mieter

9.10.2014
Ludwigshafen
Baurecht kompakt für WEG-Verwalter

15.10.2014
Trier
Verwalterforum


05.11.2014
CongressForum Frankenthal
Verwalterforum

-------------------------------------------------------------

Schleswig-Holstein/Hamburg/ Mecklenburg-Vorpommern

16.09.2014
Hamburg
Aktuelle Miet-Rechtsprechung

01.10.2014
Rostock-Warnemünde
Kalkulation der Verwaltervergütung u. Verwaltervertrag

------------------------------------------------------------

 

Jetzt anmelden!

 



DDIV Premiumpartner









 







DDIV Bildungspartner





 





 







 

DDIV Kooperationspartner


 



 



 

 

Impressum

Herausgeber:
Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e.V. (DDIV)
Dorotheenstr. 35
10117 Berlin

Tel: 030-3009679-0
Fax: 030-3009679-21

Verantwortlich: Martin Kaßler
Redaktion: Stephanie Benusch, Andreas Handke, Martin Kaßler, Antje Katrin Piel, Georg Winkler